SSL Verschlüsselung

Bild des Benutzers Nikolaus Polak

Nachdem nun ja schon einige den Jabber-Server nutzen, hab ich soeben SSL-Verschlüsselung aktiviert. Das heißt zusätzlich zur empfohlenen PGP-Verschlüsselung zwischen Client - Client, kann man nun SSL zwischen Client-Server verwenden.

Achtung: Bei Server-Server Verbindungen gibt es keine SSL-Verschlüsselung, das ändert sich auch nicht so schnell - um abhörsicher zu chatten, immer PGP verwenden, es gibt kaum was, was sicherer ist Wink

Probleme, Wünsche, Anregungen, Beschwerden ?? 

Forums: 
Bild des Benutzers Nikolaus Polak

Dieser Thread gehört mal dringend aktualisiert Smile
SSL zwischen Servern funktioniert seit dem Update auf ejabberd 1.0.0, um auf Nummer sicher zu gehen ist PGP noch immer zu empfehlen.
Beim Verbinden zu jabber.linuxlovers.at über SSL kommt ein Warnhinweis, dass das Zertifikat selbstsigniert ist - da müßt ihr mir vorläufg vertrauen (bei Psi z.B. Ssl-Warnungen deaktivieren), Paranoide können auch jedesmal die Seriennummer (16769341117587796818) überprüfen *g*. Eventuell ändert sich das in den nächsten Monaten, weitere Info's folgen demnächst...

Website, Jabber:image
Bild des Benutzers Nikolaus Polak

Auf jabber.linuxlovers.at wurde vor ein paar Wochen nun ein cacert.org - Zertifikat installiert und aktiviert. Da dies nur 6 Monate gültig ist, ist es eventuell zu empfehlen das CaCert-Root-Zertifikat zu installieren Wink

mfg

Website, Jabber:image
Bild des Benutzers Nikolaus Polak

oups - stimmt schon länger nichtmehr, das mit dem Cacert Zertifikat. jabber.linuxlovers.at/linuxlovers.at/linuxlovers.eu verwenden nun Zertifikate von StartCom bzw. xmpp.org, siehe Jabber-Info Seite.

Website, Jabber:image