IRC Server

So, eine kleine Neuerung des Artikels über den IRC Server. Was hat sich geändert? - Wir sind nun mit dem Unixfreunde IRC Netzwerk verbunden, und haben daher ein paar interessante channels zum Chatten. Empfehlenswert für jeden "Linuxlover" wäre der channel #unixfreunde, da es einige user gibt und man generell über Unix diskutieren kann, vom topic wird aber oft abgewichen und der Channel ist eher spaßig drauf, also sollte es nicht langweilig werden Smile .. Der Channel #LinuxLovers ist für Sachen rund um LinuxLovers gedacht, hehe Wink .

Hier ein paar Informationen zum Server: Um auf den LinuxLovers Irc-Server zu kommen verbindet euch ganz einfach mit eurem Irc-Clienten zu irc.linuxlovers.at (Ports: 6667,6668 SSL Port: 6697), und um in den LinuxLovers chat zu gelangen kommt in den channel #LinuxLovers. Durch das in den Jabber-Server von LinuxLovers eingebaute Irc-plugin könnt ihr auch mit euren Jabber-Clienten den Irc-Server besuchen.

Für Irc Neulinge: Als erstes müsst ihr einmal einen Irc-Clienten installieren. Da wir nicht auf die Windows user vergessen wollen: Unter Windows wäre der verbreitetste Irc-Client wohl mIRC den ihr ganz einfach von http://mirc.com/get.html downloadet.

Es ist aber beileibe nicht der einzige Irc-Client für Windows. Wenn ihr also lieber etwas anderes haben wollt dann ist XChat eine gute Alternative: http://www.silverex.org/download/ Notiz: das ist ein Windows Build für Xchat, aber nicht auf der Projektseite - die Version von der XChat seite läuft in 30 tagen ab - lange Geschichte.

Die Meisten Linux user werden wohl Irc schon verwenden, aber hier empfehle ich auch XChat oder irssi oder BitchX. Bitte achtet darauf, dass XChat ein Graphischer Client ist und irssi nur in der Konsole zu verwenden ist. XChat ist hier verfügbar: http://xchat.org/download und irssi kann man hier downloaden: http://irssi.org/download#binaries

Für Mac OS X user kann ich leider nicht viel Informationen geben. Ich weiß nur dass es auch eine XChat Version für OS X gibt die hier zu downloaden ist: http://xchat.org/download

Wenn ihr Fragen bezüglich des Irc-Servers habt sendet einfach eine Mail an tux@openxinu.linuxlovers.at und ich werde mir Zeit nehmen um euch mit den Problemen zu helfen - Ich gebe auch gerne Hilfe über Jabber, so weit es in meiner Macht steht - die Adresse ist die selbe wie die Email.

 

 

Der Server existiert ja nun schon ein halbes Jahr nicht also kann mans public machen: den IRC gibts nicht mehr!

Website, MicroBlog, Jabber:

Auf wunsch könnte ich den IRC Server für linuxlovers wieder einrichten aber ich bezweifle, dass es Interesse dafür gibt? Wenn jemand unbedingt möchte, bitte antworten *gg*

Website, MicroBlog, Jabber: